Bolzenschweißen

Schweißen, Schrauben, Einpressen, Nieten ....

wir sorgen für die besten Verbindungen .... 


Schweißbolzen  –  direkt vom Hersteller

Das Bolzenschweißen nach DIN 14555 ist ein Lichtbogenschweißverfahren; und ist heute in  vielen Einsatzbereichen die kostengünstigste und schnellste Verbindungstechnik der Welt.


Beim Bolzenschweißen wird zwischen der Stirnfläche des Bolzens und dem Werkstück ein Lichtbogen gezündet. Beide Teile werden dabei lokal angeschmolzen und anschließend unter geringem Anpressdruck gefügt.

Das Lichtbogen-Bolzenschweißen wird nach der Art

der Lichtbogenzündung in


- Bolzenschweißen mit Spitzenzündung  und


- Bolzenschweißen mit Hubzündung unterteilt. 

  Im Hubzündverfahren wird zwischen Hubzündung und 

  Kurzzeithubzündung unterschieden.

Unser Angebot:


Bolzenschweißgeräte

Bolzenschweißpistolen

Automation

Zubehör und Verschleißteile



Schweißbolzen (Gewindebolzen) PT nach DIN EN ISO 13918-2008

Stifte UT nach DIN EN ISO 13918-2008

Innengewindebuchsen IT nach DIN EN ISO 13918-2008

Grobgewindebolzen

Lacknutgewindebolzen

Flachstecker

Schweißbolzen nach EN ISO 13918

Kurzzeithubzündung (Short cycle)

Kragenbolzen für das Hubzündverfahren bzw. Kurzzeithubzündverfahren

Sonderteile Schweißbolzen

Bolzen mit/ohne Aluminiumkugel

Bolzen mit/ohne Keramikringe


Bolzen können auch in kleineren Stückzahlen geliefert werden

(je nach Ausführung);


Kurzfristige Lieferungen möglich


Werkszeugnis - auf Anfrage !


Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.